Fundació Fran Daurel | Seilbahn Barcelona

Wir arbeiten daran, den Service bald wiederzueröffnen, damit Sie sich erneut in Barcelona verlieben können.

  • Home
  • Fundació Fran Daurel

Fundació Fran Daurel

Ein Flecken zeitgenössischer Kunst

Hola Barcelona, your travel solution

Die Fundació Fran Daurel befindet sich auf dem Gelände des Poble Espanyol und widmet sich der zeitgenössischen Kunst. Die Stiftung ist im Besitz von über 300 Werken von etwa achtzig Künstlern. Es werden Gemälde, Plastiken, Zeichnungen und Keramiken sowohl figurativer als auch abstrakter Kunst ausgestellt. Darunter befinden sich Werke aus dem Informel, Expressionismus, Surrealismus, Hyperrealismus und der Konzeptkunst.

Sehenswertes in der Fundació Daurel

Die Stiftung wurde 2001 eröffnet und beherbergt verschiedene Werke international renommierter Künstler unterschiedlicher Stile und Epochen, welche die Entwicklung der zeitgenössischen Kunst in Spanien in einer einzigartigen Ausstellung nachzeichnen. Auf einer Fläche von 2500 m² befinden sich mehrere Säle mit einer Dauerausstellung sowie ein Raum für Wechselausstellungen und ein Auditorium.

Ganz unterschiedliche Tendenzen und Medien von über achtzig weltweit bekannten Künstler über drei Generationen sind hier ausgestellt. Die erste Generation umfasst u. a. Miró, Óscar Domínguez, Gómez de la Serna und Dalí. In der zweiten Generation sind besonders Tàpies, Clavé, Joan Ponç, Chillida, Guinovart, Palazuelo und Manolo Valdés zu nennen. Die dritte Generation ist durch Künstler wie Barceló, Sicilia, Rasero, Plensa, Mata usw. vertreten.

Die Fundació Daurel wurde durch einen Skulpturenpark von über 3500 m² mit einer Dauerausstellung unter freiem Himmel erweitert. Heute sind in dieser Grünanlage 27 Plastiken von 20 zeitgenössischen Künstlern zu sehen, die eine Skulpturenlandschaft figurativer und abstrakter Werke mit einer Vielfalt an Farben und Formen bilden, und dadurch einen neuen Zugang zur zeitgenössischen Kunst ermöglichen.

 

Für Wissbegierige

  • Wussten Sie schon ...? Die Fundació Fran Daurel wurde vom katalanischen Unternehmer Francisco Daurella gegründet, der seine Privatsammlung der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung stellen wollte.
  • Insidertipp: Ein Abstecher in die Kunstsammlung bei einem Besuch des Poble Espanyol lohnt sich.
  • Ein Muss für: alle, die einen Blick auf die Keramiksammlung mit mehr als zwanzig Ausstellungsstücken von Picasso werfen wollen.