Montjuïc-Luftseilbahn | Seilbahn Barcelona

Aufgrund des für Freitag, 24. Mai, angekündigten Streiks ist die Seilbahn Telefèric de Montjuïc zwischen 11 und 15 Uhr in Betrieb.

  • Home
  • Montjuïc-Luftseilbahn

Montjuïc-Luftseilbahn

Barcelona aus der Luft entdecken

Hola Barcelona, your travel solution

Die Montjuïc-Luftseilbahn ist mit nur drei Haltestationen die kürzeste Verkehrslinie Barcelonas, aber durch den unglaublichen Ausblick, den man auf der Strecke genießen kann, auch die spektakulärste. Aus den modernen Kabinen der Luftseilbahn, die Sie auf den Gipfel des Berges Montjuïc bringt, können Sie die Silhouetten von herausragenden Gebäuden Barcelonas betrachten, wie z. B. die Sagrada Família oder das Hochhaus Torre Glòries.

Sehenswertes auf der Fahrt mit der Luftseilbahn Montjuïc

Die Luftseilbahn wurde 1970 eröffnet und war mit dem Ziel errichtet worden, den unteren Teil der Stadt mit dem Gipfel des Montjuïc zu verbinden und diesen so zu einem attraktiven Ausflugsziel zu machen. Heute transportiert sie jedes Jahr mehr als eine Million Fahrgäste, die mit der Seilbahn ganz unterschiedliche Sehenswürdigkeiten erreichen.

Die Montjuïc-Luftseilbahn hat drei Stationen:

  • Parc de Montjuïc: Von dieser Station aus kann man verschiedene Kulturzentren besichtigen, wie z. B. die Fundació Joan Miró, das Nationale Kunstmuseum von Katalonien, das Poble Espanyol oder das Ethnologische Museum. Außerdem haben Sie die Gelegenheit, eine der legendären Stätten der Olympischen Spiele Barcelona ‘92 aufzusuchen: den olympischen Ring.
  • Castell: Die Station lässt Sie direkt an der alten Militärfestung von 1640 aussteigen, in der heute verschiedene Kulturveranstaltungen angeboten werden.
  • Mirador: Das ist die am höchsten gelegene Haltestation. Von hier aus hat man einen unglaublichen Ausblick über ganz Barcelona. Direkt neben dem Aussichtspunkt liegen die Gärten Miramar und nur einige Gehminuten entfernt die Gärten Mossèn Costa i Llobera.

 

Für Wissbegierige

  • Wussten Sie schon ...? Die Luftseilbahn überwindet einen Höhenunterschied von ca. 85 Metern und kann bis zu 2000 Personen pro Stunde transportieren.
  • Insidertipp: Der Ausblick ist zu jeder Tageszeit beeindruckend, aber ganz besonders reizvoll in den Abendstunden zum Sonnenuntergang.
  • Ein Muss für: jeden, der den Montjuïc ohne Anstrengung erklimmen möchte!